Elternverein

Elternverein Volksschule Pestalozzi
Schneeberggasse 41; 2700 Wiener Neustadt
mail: elternverein.pestalozzi@gmx.at

 

………………………………………………………………………………………………………………………………………..6.10.2018

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG
Montag, 22.10.2018; Zeit: 18.00
Ort: Gasthof Friedam; Schneeberggasse 18; 2700 Wiener Neustadt
Der Vorstand möchte sich und die Aufgaben des Elternvereins vorstellen!
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in gemütlicher Runde Ideen sammeln, was wir in diesem Schuljahr erreichen wollen – ein besonderes Anliegen ist es die Verkehrssituation vor der Schule zu entschärfen – auch dafür brauchen wir die Unterstützung vieler Eltern!
Außerdem am Programm:
   – Bericht der Rechnungsprüfung und Antrag auf Entlastung
   – Entlastung des Vorstandes
   – Wahl des Vorstandes (einige Funktionen müssen neu besetzt werden)
   – Aktivitäten, Beschlüsse, Diverses
Eingeladen sind alle Eltern, wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und viele neue Ideen!
Bitte überweisen Sie auch heuer wieder 1x/Familie (egal wie viele Kinder die Schule besuchen) den Mitgliedsbeitrag in Höhe von 12€ (zusätzliche Spenden werden gerne angenommen) auf das Konto des Elternvereins:
Wr.Neustädter Sparkasse
AT85 2026 7002 0000 2251
Verwendungszweck: Name(n) und Klasse(n) des Kindes/der Kinder
Mit freundlichen Grüßen
Elternverein Pestalozzi, Vorstand

………………………………………………………………………………………………………………………………………..20.09.2018

Das Sommerpicknick 2018 brachte einen Gewinn von Euro 1232,91. Vielen Dank an die HelferInnen, herzlichen Dank für die zahlreichen Kuchenspenden und natürlich ein Dankeschön an alle fürs dabei sein. Ganz großen Dank auch an die Mannschaft der Sport NMS Anemonensee für das großartige Rahmenprogramm.

mfg
für den EV,
Ernst Schedy

 

………………………………………………………………………………………………………………………………………..18.05.2018

Sommerpicknick 2018
Freitag, 15.6.2018, 15-18 Uhr
Folgende Anliegen haben wir wieder:
 
– Bitte borge uns Heurigengarnituren!
Abholung und Rücklieferung durch den Elternverein.
Eine Liste hängt an der Türe des Schulwartes, 1. Stock
oder ein mail an elternverein.pestalozzi@gmx.at.
– Spende bitte einen Kuchen !
Abgabe am Tag des Festes beim Schulwart, Hr. Grafl.
 
– Hilf uns bitte bei der Ausschank !
Eine Liste hängt an der Türe des Schulwartes, 1. Stock
oder ein mail an elternverein.pestalozzi@gmx.at.
 
HelferInnen für folgende Stationen werden benötigt.
Getränkeausschank
Bierausschank
Griller
Würstel
Kassa 1
Kassa 2
Kassa 3
Kaffee
Kuchen

 

………………………………………………………………………………………………………………………………………..12.05.2018

Das Kuchenbuffet des Elternsprechtages vom 02.05.brachte einen Gewinn von Euro 50,75. Vielen Dank für die zahlreichen Kuchenspenden.

……………………………………………………………………………………………………………………………………….25.04.2018

   Liebe KlassenelternvertreterInnen, bitte an die Eltern weiterleiten!
Elternsprechtag:
Am 2. Mai von 16-18 Uhr findet der Elternsprechtag statt.
Bitte wiederum um Kuchenspenden (1-2 Kuchen pro Klasse) für das Kuchenbuffet.
Auch Aufstriche werden gerne angenommen!
Vortrag Zusammenfassung:
Vom LVB – Lern Verein Berlin habe ich auf Nachfrage wie es mit der Zusammenfassung aussieht im Moment nur den Link bekommen.
http://www.lvb-lernen.de/download-bereich
Rollerständer:
Die Bastelzeit beginnt!  Der Bau des Rollerständers sollte in der KW 18/19 stattfinden. Wer Zeit und Lust hat bitte melden, damit ein passender Termin ausgemacht werden kann. Mögliche Termine: Sa, 5.5.; Mo, 7.5.; Mi, 9.5.
BITTE BEACHTEN!!
DER Elternverein BRAUCHT ab der nächsten Hauptversammlung (Oktober/ November 2019) teilweise einen neuen VORSTAND !!! Bitte melden, wer daran interessiert ist. OHNE einen Vorstand muß der Verein aufgelöst werden. Das sollte möglichst nicht passieren! Wir hoffen auf zahlreiche Meldungen !! Meldungen bitte per mail an: elternverein.pestalozzi@gmx.at
mfg
für den EV,
Ernst Schedy

………………………………………………………………………………………………………………………………………..01.03.2018

Veranstaltungsankündigung

Einladung zum kostenlosen Vortrag „Das Lernen lernen“

Wir laden herzlich alle Eltern dazu ein,

am Montag, 19.3.2018 um 19:00 Uhr

am kostenlosen Vortrag „Das Lernen lernen“ an unserer Schule teilzunehmen.

Mit den richtigen Tipps und Lerntechniken zum Schulerfolg

Der spannende Vortrag zum Thema „Das Lernen lernen” zeigt Eltern unter anderem auf, welche Faktoren das Lernen der Kinder beeinflussen und wie sie ihre Kinder dabei effektiv unterstützen können. Mit einfachen Tipps und Techniken für unterschiedliche Lerntypen können Kinder dauerhaft zum bestmöglichen Lernerfolg geführt werden.

Konkret behandelt der Vortrag folgende Bereiche:

  • Lernmethodik: Die richtigen Techniken und Lernmethoden für Ihr Kind
  • Motivation: Praktische Tipps zur Überwindung von Null-Bock-Phasen“
  • Lerntypen: Wie Kinder lernen und welchem Lerntyp Ihr Kind entspricht
  • Kommunikation: Eltern und Kind – gemeinsames Lernen ohne Streit
  • Hausaufgaben: Wie Sie Ihrem Kind helfen können, schnell und effizient zu arbeiten

Gemeinsam für eine bessere Bildung

Die kostenlose Vortragsreihe “Das Lernen lernen” findet deutschlandweit an teilnehmenden Schulen statt und wird vom gemeinnützigen LVB Lernen e.V. angeboten. Als Zusammenschluss von Personen aus dem Bildungsbereich setzen sie sich gemeinnützig für eine bessere Bildung ein.

Das Thema „Lernen“ steht dabei im Vordergrund, da hier noch große Wissenslücken in der Gesellschaft besteht. Gerade Eltern haben noch viel zu selten Zugang zu diesem Thema, daher richtet sich der Vortrag an alle Eltern mit Kindern vom Grundschulalter bis zum Abitur.

Mehr Informationen zum Verein und dem Vortrag finden Sie unter www.lvb-lernen.de.

Für die Anmeldung zum Vortrag gibt es ein Anmeldeformular im Mitteilungsheft oder sie melden sich unter elternverein.pestalozzi@gmx.at an. Bitte um Angabe ihres Namens, des Namens des/der Kinder und der Klasse. Geben sie auch an wieviele Personen am Vortrag teilnehmen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Elternverein Pestalozzi

 

………………………………………………………………………………………………………………………………………..18.01.2018

Protokoll

Elternverein Sitzung 18.01.2018

Besprechung der Atelier Tage der 2.-4. Klassen mit Fr. Dir. Grafl

  • 4 Tage im Schuljahr Atelier

  • 5. Tag am 11.6.18 „Tag des offenen Atelier“ werden alle einzelnen Atelier vorgestellt

  • diverse Ateliers werden durch Förderungen und Sponsoren finanziert, z.Bsp. Der Schulsong,

    die Zaunstickerei, der Trommler

  • Elternverein finanziert die Zaunstickerei von Fr. Pacholik mit ca. € 830,-

Schulfest am 15.06.18

  • Verpflegung + Getränke wird vom Elternverein organisiert, evtl. Verkauf mit ehemaligen Schülern

  • Mit-Mach-Stationen“ organisiert wieder die Sportmittelschule Anemonen See

  • Aufführung Schulsong

  • Aufführung Trommler

  • keine zusätzliche Dekoration

  • Arkade leer räumen, als Schlechtwetter Option>>> klärt Fr. Dir. Grafl

  • Schüler machen Straßendekoration mit „90. „ Motiven

  • Liste für freiwillige Helfer wird rechtzeitig im Umlauf gebracht.

Am 19.3.18 findet der Vortrag „Lernen – lernen“ statt, Aussendung erfolgt Anfang März,

bitte um Anmeldung für die Veranstaltung an die mail adresse: elternverein.pestalozzi@gmx.at.

 

………………………………………………………………………………………………………………………………………..05.11.2017

Das Kuchenbuffet des Elternsprechtages vom 28.11.brachte einen Gewinn von Euro 95,65. Vielen Dank für die zahlreichen Kuchenspenden, auch diesmal war das Lob groß. Ausgezeichnete Noten bekam auch der zur Verfügung gestellte Aufstrich.

………………………………………………………………………………………………………………………………………….23.11.2017

Protokoll Hauptversammlung

07.11.2017

  • Bericht der Rechnungsprüfung

  • Entlastung des alten Vorstandes – einstimmig

  • Wahl des neuen Vorstandes – einstimmig

  • Neuer Vorstand ist:

Vorsitzender: Ernst Schedy

Kassiererin: Cornelia Stöger

Schriftführerin: Daniela Altan

Rechnungsprüferin 1: Danela Wittmann

Rechnungsprüferin 2: Nicole Ploeb

  • weitere Themen:

  • Organisation und Durchführung des Kuchenbuffet an den Elternsprechtagen am 28.11.17 und am 03.05.18

  • Beteiligung organisatorisch und finanziell am Schulpicknick(fest) am 15.6.18

  • Beratung über finanzielle Beteiligung am bereits laufenden Schulprojekt zur 90 Jahrfeier

Atelier Unterricht“

Beschluss über die allgemeine Bereitschaft zur Unterstützung des Atelier

  • Tag des offenen Atelier ist am 11.6.18

  • Einladung der direkten Anwohner der Schule zum Schulpicknick

  • Finanzierung des Busses zur Laufolympiade in der Südstadt

  • individuelle finanzielle Unterstützung von bedürftigen Kindern

  • Beschlussfassung Bau der Rollerständer durch Ernst Schedy und freiwillige Helfer

Die Kosten übernimmt der Elternverein komplett.

Die Ständer bieten Platz für 44 Roller.

  • Zusätzlicher separater Aufruf zur Einzahlung der € 12,- an alle Eltern über die Elternvertreter per Email

  • Überlegungen zur Nachfolge der EV Vorsitzenden im Schuljahr 18/19

  • nächste Sitzung des Vorstandes im Jänner 2018,

Anwesenheit von Frau Direktor Grafl erwünscht

Themen der nächsten Sitzung:

  • Was finanzieren wir beim Atelier?

nähere und detaillierte Infos von Frau Direktor Grafl notwendig

  • Schulpicknick

Was organisieren wir noch als „Geschenk“ zum 90. Geburtstag der Schule?

Hüpfburgen o.ä.

Anregungen und Ideen bitte an die e-mail Adresse: elternverein.pestalozzi@gmx.at

…………………………………………………………………………………………………………………………………………29.10.2017

Elternverein Volksschule Pestalozzi; Schneeberggasse 41; 2700 Wiener Neustadt

mail: elternverein.pestalozzi@gmx.at

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG 2017

Dienstag, 07.11.2017; Zeit:17:00 Uhr

Ort: Gasthof Friedam; Schneebergasse 18; 2700 Wiener Neustadt

Tagesordnung: – 17:00 Beginn und Begrüßung;

    • Bericht der Rechnungsprüfung und Antrag auf Entlastung; – Entlastung des Vorstandes;

Wahl des Vorstandes; – Aktivitäten, Beschlüsse, Diverses

anschließend:

18:00 – ca. 20.00 Uhr „Safer Internet – Workshop“ mit Dr. Hemetsberger

Inhalte im Detail: Digitaler footprint, Whats app, instagram, facebook, snapchat, Musicaly, Kettenbriefe, Cybermobbing, Urheberrechte bei Fotos, Musik, Videos; lizenzfreie Inhalte finden; gute Passwörter und deren Speicherung; Veröffentlichungen im Netz; Virenschutz; add ons gegen Werbungen, Trackingschutz; Sexting, Sextortion, Grooming, und was als nächstes kommt: Internet of Things…

Liebe Eltern!

Nach einem guten Start in das neue Schuljahr ist es wieder an der Zeit, die alljährliche Hauptversammlung abzuhalten .Die wichtigsten Themen im heurigen Schuljahr:

Etablierung der Elternhaltestellen; ► Bau der Rollerständer; ► Abschlußpicknick

Da der Verkehr vor der Schule auch heuer wieder ein ungeahntes Ausmaß angenommen hat wurde von der Stadt WN eine Elternhaltestelle etabliert. Ziel einer Elternhaltestelle ist es, dass Kinder sicher aus dem Auto aussteigen können und das Verkehrsaufkommen vor der Schule reduziert wird. Die Wegstrecke zu Fuß fördert zudem die Selbstständigkeit, erhöht die Konzentration im Unterricht und hält fit. Die Elternhaltestelle befindet sich in der Brunner Straße 38 im Bereich des ehemaligen Gasthaus Hubertus, zwei weitere Elternhaltestellen sollen in näherer Zukunft dazu kommen. Es wäre schön, wenn das Engagement der Stadt WN durch hohe Frequenz belohnt wird.

Die Aufgaben des Elternvereines sind, die Interessen der Kinder an der Schule gemeinsam mit den LehrerInnen zu vertreten und die Aktivitäten der Schule zu unterstützen. Der aktuelle Vorstand besteht aus folgenden Funktionären:

Vorsitzender (Ernst Schedy); ►Kassierin (Cornelia Stöger); ►Schriftführerin (Sandra Höfer);

Rechnungsprüferin1 (Danela Wittmann); ►Rechnungsprüferin2 (Nicole Ploeb)

Da der Verein nur mit Hilfe der Funktionäre bestehen kann, bitte ich um Meldungen per e-mail, bzw. um ein SMS wenn Sie sich vorstellen können, eine der Positionen zu übernehmen. Bei der Hauptversammlung werden außerdem eventuelle Fragen beantwortet und über Vorschläge abgestimmt. Für die zügige Abhandlung der Hauptversammlung ist es wichtig, die Vorschläge und Fragen bereits im Vorfeld zu kennen. Deshalb bitte ich um Bekanntgabe von Fragen, Ideen und Vorschlägen per e-mail.

Um diverse Aktivitäten und Unterstützungen zu ermöglichen, sind Geldmittel notwendig. Bitte um Einzahlung des Mitgliedsbeitrages für das laufende Jahr in Höhe von Euro 12,- auf das Konto des Elternvereines: Wr. Neustädter Sparkasse: AT85 2026 7002 0000 2251; BIC: WINSATWNXXX

Pro Familie ist nur einmal der Beitrag zu bezahlen, auch wenn mehrere Kinder in der Schule sind.

Informationen des Elternvereins werden weiterhin mittels SMS oder e-mail an die Klassenelternvertreter- Innen und deren StellvertreterInnengeschickt. Dazu bitte ich um Bekanntgabe der e-mail Adresse oder der Tel. Nr. der KlassenelternvertreterInnen und der StellvertreterInnen mit Angabe der Schulklasse. Die Nachrichten sollten von diesen an die Eltern weitergeleitet werden. Das spart Aufwand und Kosten. Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Schule: www.vspestalozzi.at

Zum Vortrag sind alle Eltern und LehrerInnen eingeladen, wir freuen uns auf zahlreichen Besuch! Der Vortrag ist auch für ältere Kinder geeignet, diese sind natürlich auch herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen, Elternverein Pestalozzi

PS: Bitte beachten sie, dass die Einfahrt für KFZ für Eltern in den Schulhof nicht erlaubt ist!

………………………………………………………………………………………………………………………………………………….28.06.2017.

SCHULFEST 2017

Bei schönem Wetter, Dank dem Einsatz der NMS Anemonensee, dem Engagement der HelferInnen und den zahlungswilligen Eltern konnte ein Gewinn von Euro 806,72 erwirtschaftet werden. Vielen Dank an alle die dazu beigetragen haben.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………11.05.2017

Das Kuchenbuffet des heutigen Elternsprechtages brachte einen Gewinn von Euro 127,82. Vielen Dank für die zahlreichen Kuchenspenden, ich darf die Komplimente wie gut die Kuchen sind hiermit weiterleiten.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………29.11.2016

Das Kuchenbuffet des heutigen Elternsprechtages brachte einen Gewinn von Euro 152,72 . Vielen Dank für die Spenden, vielen Dank an die HelferInnen und vielen Dank für die zahlreichen und hervorragenden Kuchenspenden.

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………13.11.2016

Hauptversammlung des Elternvereins Volksschule Pestalozzi 2016

Die Hauptversammlung fand im Gasthaus Fridam, Schneeberggasse statt, es waren 13 Personen anwesend.
Der neue, in der Sitzung vom 10.11.2016 gewählte Vorstand des Elternvereines besteht aus:
Obmann: Ernst Schedy; Tel: 0664 3046488
KassiererIn: Coni Stöger
Kassaprüfer: Danela Wittmann, Nicole Ploeb
Schriftführerin: Sandra Höfer
Bericht der Rechnungsprüfung:
Die Rechnungsprüfung erteilte dem Vorstand die Entlastung, die Kassa wurde ordnungsgemäß geführt. Das Konto des Elternvereines weist ein Guthaben von ca. Euro 9000,- auf. Die Rechnungsprüfung hat festgestellt, dass immer weniger Eltern die Mitgliedsbeiträge einzahlen. Es wurde beschlossen, noch einmal eine Aufforderung zur Zahlung den Eltern zukommen zu lassen.
Der Mitgliedsbeitrag bleibt unverändert 12,- Euro.
Durch das Schulfest 2016 erwirtschaftete der Elternverein einen Gewinn von € 939,27, auch die Kuchenbuffets der Elternsprechtage und der Tag der offenen Tür brachten Gewinne.
Beschlossene Anträge:
Kuchenbuffet für Elternsprechtage und Tag der offenen Tür sollen wie üblich organisiert werden. Die Elternsprechtage finden am 29.11.2016 und am 11.5.2017 statt. Für die Fahrt ins Kino zum Fasching wird die Busfahrt übernommen. Ebenso wird der Bus wieder für die Fahrt zur Laufolympiade übernommen. Für die heuer anwesenden 5 Flüchtlingskinder werden pro Kind € 20,- für allgemeine Ausgaben auf das Schulkonto überwiesen. Das Projekt Rollerständer wird im Frühjahr wieder aufgenommen, die Genehmigung für den Bau ist eingetroffen. Für die Einrichtung des Englischraumes wie CD Player, Dekoration und Materialien für den Kleingruppenunterricht wurde finanzielle Unterstützung zugesagt.

Der Termin für das heurige Schulfest wurde mit Fr. 9.6.2017 festgelegt. Die „Picknick Form“ des Schulfestes soll beibehalten werden, Fr. Dir. Grafl bemüht sich wieder um die Unterstützung der NMS Anemonensee.

Die Sitzung wurde um 19.10 Uhr beendet und der Vortrag von Fr. Elisabeth Eder-Janca konnte beginnen.            Als wichtigste Information ist zu erwähnen, dass man auf www.minikama.at Informationen über im Netz kursierende Kettenbriefe, Hoaxes und dergleichen erhält. Prinzipiell wurde die Verwendung des Handy´s in dem Vortrag nicht verurteilt, solange es als Werkzeug benutzt wird und nicht ausschließlich der „seichten“ Unterhaltung dient. Weiters gilt es noch zu erwähnen, dass im Problemfall seit kurzem auch der Ombudsmann unter www.ombudsmann.at oder die Infohotline „Rat auf Draht“ für Internetfragen zuständig ist.

 

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG 2016

Donnerstag, 10.11.2016; Zeit:17:45

Ort: Gasthof Friedam; Schneebergasse 18; 2700 Wiener Neustadt

anschließend:

19:00 Im Gespräch mit Fr. Elisabeth Eder-Janca“

Safer Internet – sicherer Umgang mit Handy und Internet“

Liebe Eltern!

Wiederum hat ein neues Schuljahr begonnen und der Elternverein ist bestrebt, die Interessen der Kinder an der Schule gemeinsam mit den LehrerInnen zu vertreten und die Aktivitäten der Schule zu unterstützen. Einmal im Jahr ist eine Hauptversammlung vorgeschrieben, in der die Prüfung der Finanzen erfolgt und in der ein neuer Vorstand gewählt wird.

Der Vorstand besteht aus:

Vorsitzender (Ernst Schedy); Kassierin (Cornelia Stöger); Schriftführerin (Sonja Buchegger); ►Rechnungsprüferin1 (Sandra Höfer); ►Rechnungsprüferin2 (Nicole Ploeb)

Einige der im Augenblick tätigen Vorstände werden sich nicht mehr einer neuerlichen Wahl stellen, die Gründe dafür sind persönlicher Natur, bzw. es geht kein Kind mehr an diese Schule. Folgende Postitionen sind neu zu besetzen und ich bitte um zahlreiche Nennungen an die obige e-mail Adresse bzw. per SMS an obige Tel. Nr.. Bitte Namen und die gewünschte Position angeben.

VorsitzendeR; SchriftführerIn; ►RechnungsprüferIn1;

Bei der Hauptversammlung werden außerdem eventuelle Fragen beantwortet und über Vorschläge abgestimmt. Für die zügige Abhandlung der Hauptversammlung ist es wichtig, die Vorschläge und Fragen bereits im Vorfeld zu kennen, deshalb bitte ich um Bekanntgabe von Fragen, Ideen und Vorschlägen per e-mail an die obige e-mail Adresse bzw. per SMS an obige Tel.Nr..

Um diverse Aktivitäten und Unterstützungen zu ermöglichen sind Geldmittel notwendig. Bitte um Einzahlung des Mitgliedsbeitrages für das laufende Jahr in Höhe von Euro 12,- auf das Konto des Elternvereines: Wr. Neustädter Sparkasse: AT85 2026 7002 0000 2251; BIC: WINSATWNXXX

Pro Familie ist nur einmal der Beitrag zu bezahlen, auch wenn mehrere Kinder in der Schule sind.

Bei der letzten Vorstandssitzung wurde zur Erleichterung der Kommunikation beschlossen, Informationen per SMS unter Mithilfe der Klassenvertreter zu verbreiten. Bitte deshalb alle Klassenvertreter und deren Stellvertreter die Kontaktdaten per e-mail oder SMS mit Angaben der Klasse bekannt zu geben. Informationen bezüglich des Elternvereines finden Sie auch auf der Internetseite der Schule: www.vspestalozzi.at

PROGRAMM:

17:45 Beginn und Begrüßung

Bericht der Rechnungsprüfung und Antrag auf Entlastung

Entlastung des Vorstandes

Wahl des Vorstandes

Aktivitäten, Beschlüsse, Diverses

19:00 bis ca. 20:30 „Im Gespräch mit Elisabeth Eder-Janca“

Fr.. Eder-Janca ist Mitarbeiterin im Zentrum für Medienkompetenz, das Gespräch behandelt den richtigen Umgang mit:

  • Handy 
  • WhatsApp – Cybermobbing
  • Internet
  • sozial Media
  • und jedes gewünschte Thema mit Bezug auf Medien

Der Inhalt wird jeweils altersgerecht adaptiert.

Weitere Informationen finden sie auf: www.medienbildung4.me

Eingeladen sind alle Eltern und LehrerInnen, wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

Mit freundlichen Grüßen

Elternverein Pestalozzi, Vorstand

PS: Bitte beachten, dass die Einfahrt für KFZ für Eltern in den Schulhof nicht erlaubt ist!

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

SCHULFEST 2016

Vielen Dank an alle SpenderInnen und KonsumentInnen, besonderen Dank an die vielen freiwilligen HelferInnen.

Es wurden 939,27 Euro Gewinn erwirtschaftet.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………….23.11.15

Hauptversammlung des Elternvereins Volksschule Pestalozzi 2015

Die Hauptversammlung fand im Gasthaus Fridam, Schneeberggasse statt, es waren ca. 20 Personen anwesend.
Der neue, in der Sitzung vom 19.11.2015 gewählte Vorstand des Elternvereines besteht aus:
Obmann: Ernst Schedy; Tel: 0664 3046488
Kassier: Coni Stöger
Kassaprüfer: Sandra Höfer, Nicole Ploeb
Schriftführerin: Sonja Buchegger
Bericht der Rechnungsprüfung:
Es gibt 2 Konten, ein Konto soll aufgelöst werden, da es unnötig ist, 2x die Kontogebühren zu bezahlen. Im Herbst 2014 befanden sich 2.816 € und 6.507 € auf den Konten, im Herbst 2015 betrugen die Einlagen 2.799 € und 6711 €.
Der Mitgliedsbeitrag bleibt unverändert 12,- Euro.
Diese Mitgliedsbeiträge wurden 2015 für folgendes verwendet:
Lesetreppe in der Bibliothek
Klassenfahrten der 4. Klassen
Unterstützung Flüchtlingskinder
Busfahrt in die Südstadt zur Laufolympiade

Durch das Schulfest kam noch ein Gewinn von 1.139 € zustande, aber auch die Kuchenbuffets der Elternsprechtage und Tag der offenen Tür brachte Geld ein.
Beschlossene Anträge:
Kuchenbuffet für Elternsprechtage und Tag der offenen Tür, Selbstverteidigungskurs soll vom Elternverein organisiert werden,
die Anschaffung der Lautsprechanlage wird vom Elternverein mit 400 Euro unterstützt, bezüglich der Faschingskrapfenaktion soll bei der NÖN angefragt werden. Für das Tanzprojekt ist Interesse vorhanden und soll organisiert werden. Die Science School soll ebenfalls organisiert werden.
Ein Schulfest wird heuer stattfinden, voraussichtlich am 17.6.2016.

Weiteres Anliegen: Regelung mit dem Handy im Schulgebäude, ist besonders Thema in den 4. Klassen, wenn die Kinder Ausflüge machen, sind diese mehr mit dem Handy als mit dem Ausflug beschäftigt.

Die alte Web – Adresse soll umgeleitet werden, da man bei einer Suche eher auf die alte als auf die neue Webseite kommt.

Das Jahresprojekt „Happy feet on the street“
Monatlich gibt es eine Aktivität zum Thema Verkehr:

Happy feet scouts (Kinder der 4. Klasse) machen Erhebung, wie Kinder in die Schule kommen
Verkehrsschlangenspiel
4. Klassen malen Hinweis- und Verkehrsschilder
Sichtbarmachen im Straßenverkehr, check-Tag, ob Kinder gut ausgerüstet sind
An der Pinwand in der Schulaula wird Projekt vorgestellt
Schulweg wird mit Kindern analysiert (Jänner)
„Gehgemeinschaften“ im Februar, März
Buttons für brave Fußgänger „Happy feet“
Malwettbewerb „Male dein Traumrad“
Abschlussaktion „Blühende Straße“ autofreie Zone Schulhof

Weiters durften wir Hr. Matthias Scheid vom Grazer Institut für Verkehrspädagogik begrüßen, der uns beim Jahresprojekt unterstützen wird. Eine ARGE Mobilität wurde gegründet, um das Thema voranzutreiben. Gerne werden weitere Mitglieder gesucht, um den Verkehr rund um die Schule weiter zu beruhigen, aber auch Kooperationspartner für „Rollerständer“ zu finden, die eigentlich mit einfachen Mitteln herzustellen sind.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..9.11.15

EINLADUNG ZUR HAUPTVERSAMMLUNG 2015
Donnerstag, 19.11.2015; Zeit:18:15
Ort: Gasthof Friedam; Schneebergasse 18; 2700 Wiener Neustadt

Liebe Eltern!
Das neue Schuljahr hat begonnen und wir wollen die Interessen unserer Kinder an der Schule gemeinsam mit den LehrerInnen vertreten und die Aktivitäten der Schule unterstützen.
Es sind heuer wieder Posten von Vorstandsmitgliedern neu zu besetzen, darum möchte ich ersuchen, sich für die Arbeit im Elternverein zur Verfügung zu stellen. So weit bekannt ist, werden SchriftführerIn und KassiererIn neu zu besetzen sein. Bitte um Meldungen an die mail Adresse des Elternvereines. Sonstige Ideen und Vorschläge bitte ebenfalls an die mail Adresse.
Laut Statuten besteht der Vorstand aus:
►Vorsitzender; ►Vorsitzender Stellvertreter; ►Kassier; ►Kassier Stellverteter; ►Schriftführer; ►Schriftführer Stellvertreter;►2 Rechnungsprüfer

Um diverse Aktivitäten und Unterstützungen zu ermöglichen sind Geldmittel notwendig. Bitte um Einzahlung des Mitgliedsbeitrages für das laufende Jahr in Höhe von Euro 12,- auf das Konto des Elternvereines: Wr. Neustädter Sparkasse: AT85 2026 7002 0000 2251; BIC: WINSATWNXXX
Pro Familie ist nur einmal der Beitrag zu bezahlen, auch wenn mehrere Kinder in der Schule sind. Zur Erleichterung der Kommunikation bitte die e-mail Adresse bei den jeweiligen Klassenvertretern bekannt geben. Informationen bezüglich des Elternvereines finden Sie auch auf der Internetseite der Schule: www.vspestalozzi.at

PROGRAMM:
–18:15 Beginn und Begrüßung
–Bericht der Rechnungsprüfung und Antrag auf Entlastung
–Entlastung des Vorstandes
–Wahl des Vorstandes
–Aktivitäten, Beschlüsse, Diverses
–19:15 Vortrag: Mobilität ist der Themenschwerpunkt des heurigen Schuljahres. Da bei diesem Thema Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen darin verwickelt sind, sollte eine Lösung des Problems (Verkehr vor der Schule und auf dem Schulgelände) angestrebt werden, die alle mittragen. Die Schüler werden z.B. durch das Verkehrsschlangenspiel dafür sensibilisiert. Um auch die Erwachsenen dafür zu interessieren gibt es einen Vortrag, gehalten von Hr. Mag. Scheid von der „FGM Forschungsgesellschaft Mobilität“, die auch das Verkehrsschlangenspiel unterstützt.
Ende:ca. 20:30

Eingeladen sind alle Eltern und LehrerInnen, wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

Mit freundlichen Grüßen
Elternverein Pestalozzi, Ernst Schedy

PS: Bitte beachten, dass die Einfahrt für KFZ für Eltern in den Schulhof nicht erlaubt ist!

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

SCHULFEST 2015

Vielen Dank an alle SpenderInnen und KonsumentInnen, besonderen Dank an die vielen freiwilligen HelferInnen.

Es wurden 1139,10 Euro Gewinn erwirtschaftet.

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

ERGEBNIS der „Gefahrenumfrage“:

Es wurden 124 Umfragebögen beantwortet und eingeworfen.
Die Fragen lauteten:

A- „Sind Sie der Meinung, dass das Platzangebot für die wartenden Schüler nicht ausreicht? Die gemeinsame Nutzung des Parkplatzes birgt ein Gefahrenpotential für die Schüler! Weitere Maßnahmen sind notwendig!“
– dieser Meinung waren 93 Eltern

B-
„Sind Sie der Meinung, dass das Platzangebot für die wartenden Schüler ausreicht? Die gemeinsame Nutzung des Parkplatzes birgt kein Gefahrenpotential für die Schüler! Weitere Maßnahmen sind nicht notwendig!“
– dieser Meinung waren 28 Eltern.

Bei 3 der abgegebenen Umfragebögen waren beide Antworten angekreuzt, weshalb sie nicht gewertet wurden. Im Augenblick hat der Elternverein laut Einzahlungsbestätigungen 166 Mitglieder.
Es wurden insgesamt 354 Umfragebögen ausgeteilt. Die Auszählung erfolgte gemeinsam mit Fr. Dir. Grafl

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Protokoll der letzten Sitzung, Wiener Neustadt, 28.3.2015:

Der neue, in der Sitzung vom 23.2.2015 gewählte Vorstand des Elternvereines besteht aus:
Obmann: Ernst Schedy; Tel: 0664 3046488
Obmann Stellvertreter: Nicole Plöb, Thomas Kaindl
Kassier: Bettina Walter
Kassier Stellvertreter: Petra Groh
Schriftführerin: Sonja Erbstein
Schriftführer Stellvertreter: Martin Wagner
Kassaprüfer: Günter Fellner; Sandra Höfer

Themen:
Kuchenbuffet vom Elternsprechtag: Einnahmen: 92€
Unterstützung für 2 syrische Kinder für Veranstaltung: 2x 50€
Die Schule heißt nicht mehr Pestalozzi Nord, seit Dez. 2014 heißt sie Volksschule Pestalozzi, die neue Internetseite: www.vspestalozzi.at. Alle Termine und Infos sollen da in Zukunft abrufbar sein.
Vital for brain läuft weiter, Lehrerfortbildung für alle Lehrerinnen; Coaches aus BG Zehnergasse
1x/Woche

Seit Mitte Nov. 2014:
2 syr. Flüchtlingskinder in Schule integriert. Referat für Vielfalt und Zusammenleben schickt einen Dolmetscher für 3x/Woche. Für den Dolmetscher müssen für März bis Juni 900€ bezahlt werden. Antrag an den Elternverein für Zahlung, der Antrag für die Übernahme der Gesamtkosten wurde abgelehnt, es wurde beschlossen 600€ davon zu bezahlen.
Verkehrssituation mit Herrn Rogel u. Mag. Scheit: 2 Besprechungen geplant; erstellen Planung
Für Innenbereich u. Entschärfung des Gefahrenbereiches Parkplätze
Elternhaltestelle: die Eltern sollen aufgefordert werden, mit den Kindern das letztes Stück zu Fuß zu gehen.
Verkehrsschlangenspiel: klassenweise Ziel setzen, wie viele Autofahrten pro Woche eingespart werden können; dafür wird für 2015/16 ein Elternbeirat gesucht.
Lesetreppe in der Bibliothek: Kostenvoranschlag von Fa. Graf mit Geländer und Vollholz: ca. 2500€. Ein 2. KV von Fa. Müllner mit Teppich auf Spanplatten ohne Geländer: ca. 1200€. Besprochen wurde, dass die Fa. Graf eine Vollholzvariante ohne Geländer ausarbeitet. Von dieser Variante zahlt der Elternverein 50% bis zu einer maximalen Höhe von 1250€.
Termin Schulfest: Freitag, 26.06. von 15-18 Uhr
Organisationskomitee: Birgit Bittner, Ernst Schedy, Nicole Plöb, Thomas Kaindl, Cornelia Stöger, Alexandra Maller
Geplant: Sportstationen von der Sportmittelschule für 350 Kinder, Rettung, Trommeln im Turnsaal, Verbesserungsvorschläge: mehr als eine Kassa, Spendenbox am Schulfest
Kontostand: 6500€
Die nächste Sitzung des Elternvereines ist im Herbst des Schuljahres 2015/16.

Mit freundlichen Grüßen,
Ernst Schedy