Besuch der Landeshauptstadt

Am 14.Oktober fuhren die Kinder der 4A und der 4B mit ihren Lehrerinnen nach St. Pölten, um die Landeshauptstadt genauer kennen zu lernen. Jede Klasse wurde von einer Stadtbegleiterin betreut. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler alles über die Sehenswürdigkeiten der größten Stadt Niederösterreichs. Zuerst durften sie noch das Landhaus besichtigen, wo sich auch der Sitz der Niederösterreichischen Landesregierung befindet. Weiter ging es zum Klangturm, von dort oben hatte man einen herrlichen Ausblick. Auch die Altstadt mit ihren wünderschönen Häusern beeindruckte die Kinder sehr. Natürlich sahen wir auch den prunkvollen St. Pöltner Dom und das Rathaus mit der „Dreifaltigkeitssäule“. Anschließend gab es ein gemeinsames Mittagessen. Die Kinder waren sehr interessiert und haben viele Informationen mit nach Hause genommen.